Kölner Abende der Sportwissenschaft

6. September 2017

13. Kölner Abend der Sportwissenschaft – 20. September 2017 Die Deutsche Sporthochschule Köln und die Gesellschaft der Freunde und Förderer laden Sie herzlich zum 13. Kölner Abend der Sportwissenschaft am 20. September 2017 (Hörsaal 1 der DSHS Köln, 19:00 Uhr) zu folgendem Thema ein: DENKSPORT – Aktiv gegen das Vergessen! Die gute Nachricht zuerst: Ja,… mehr lesen →

Der Alltags-Fitness-Test auf dem Internationalen Deutschen Turnfest!

11. Juli 2017

Ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Wie bunt ist das denn!“ war in diesem Jahr für die Besucher des Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin geboten. In der Pfingstwoche vom 5. bis 9. Juni 2017 sind Studierende des Studiengangs Gesundheit und Gesellschaft (CARE) mit ihrem Dozenten Dr. Christoph Rott nach Berlin gereist, um auf dem Messegelände… mehr lesen →

Radeln durch die virtuelle Welt macht fit und hält jung

Medizintechnik: Wie motiviert man ältere Menschen zu mehr Bewegung? Eine Möglichkeit ist, sie beim Ergometer-Training mit einer speziellen Brille in eine computergesteuerte Realität „zu entführen. „Ob Herz-Kreislauf-Erkrankung, Krebs, Übergewicht: Wir wissen heute, dass Bewegungsmangel bei sehr vielen Erkrankungen eine zentrale Rolle spielt“, sagt Günther Kolb, Geschäftsführer von Forte, dem Fortbildungsinstitut der Elisabethinen in Linz. „Aber… mehr lesen →

Denksport

25. April 2017

Das Projekt Denksport wurde an der Deutschen Sporthochschule Köln unter der Projektleitung von Herrn Prof. Dr. Dr. Schneider (Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften) ins Leben gerufen und von Anfang an von der Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung begleitet und unterstützt. Das Projekt DENKSPORT richtet sich an Menschen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen. Es zielt darauf ab,… mehr lesen →

Spenden für die Demenzforschung

11. April 2017

Am Samstag, den 08.04.2017 überreichte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, 75.000 Euro für die Demenzforschung an die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung. Die Spende nahmen Hildegard und Stiftungsreferentin Sabine Lattek entgegen – Frau und Tochter des bekannten Bayern-Trainers Udo Lattek, der in seinen letzten Jahren an Demenz litt. Die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung… mehr lesen →

Aktiv und fit im Alter – Grundlage für ein selbständiges Leben.

22. Dezember 2016

Der Vortrag von Herrn Dr. Rott (Psychologe und Alternsforscher) zum Thema ‚Wie halte ich mich auch im Alter fit‘ im dumont Haus in Köln war ein voller Erfolg. Fast 100 Besucher hörten interessiert zu, dass man wohl doch, im Gegensatz zu der oft verbreiteten Meinung, in jedem Alter noch etwas für seine körperliche Fitness und… mehr lesen →

Tolle Resonanz beim FITNESS-Check in der Martin-Luther-Kirche

8. Dezember 2016

Hürth, den 01.12.2016 Bei alltäglichen Dingen, wie dem Treppensteigen, Schuhe binden oder beim Aufstehen aus dem Fernsehsessel erreichen Senioren oft sehr schnell ihre Leistungsgrenze. Doch das muss nicht sein. In der  Martin-Luther-Kirche in Hürth-Gleuel stellten sich heute über 20 Senioren einem speziellen Alltags-Fitness-Test (AFT). Der in den USA entwickelte und in Deutschland vom Deutschen Olympischen… mehr lesen →

DJK Blau Weiss Annen bringt Quartier in Bewegung

Witten 01.12.2016:  Die Quartiersarbeit in Witten-Annen vernetzt unterschiedlichste Akteure aus dem Stadtteil. Die DJK Blau Weiss Annen ist einer davon. Der Verein hat sich als Impulsgeber der Quartiersentwicklung einen Namen gemacht. Im Rahmen des Entwicklungsprojektes „Sportvereine im Quartier“ wurden neue Quartiersprojekte realisiert. Ausgangssituation im Quartier: Annen ist der größte der sieben Stadtteile von Witten. Rund… mehr lesen →

Altenbericht fordert Sicherstellungsauftrag für Kommunen

7. November 2016

Donnerstag, 3. November 2016 Berlin – Große Veränderungen bei der Gesundheitsversorgung vor allem in ländlichen Regionen fordert der siebte Altenbericht der Bundesregierung. Das Bundeskabinett hatte den Bericht gestern gebilligt und eine Stellungnahme dazu abgegeben. Der Report, der noch nicht veröffentlicht ist, wird nun Bundestag und Bundesrat zugeleitet. Dem Deutschen Ärzteblatt liegen vorab Ergebnisse vor. Übergreifendes… mehr lesen →

Anregungen, Adressen und Angebote zum aktiven und selbstbestimmten Leben im Alter in Nordrhein-Westfalen

31. Oktober 2016

Pressemitteilung des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen vom 29. September 2016 Wie möchte ich im Alter leben? Wie kann ich mitbestimmen, welche Angebote es für Ältere in meinem Wohnviertel oder meinem Dorf gibt? Was zahlt die Pflegeversicherung? Wer sich mit solchen Themen beschäftigt, findet in der neuen Broschüre „Alt werden, wo… mehr lesen →