Tagung 2014 – Sport im Alter

 “Sport im Alter- Zwischen Sitzkreis und Supermarathon”

25. und 26. September 2014
Deutsches Sport & Olympia Museum, Köln

 

Der Zusammenhang zwischen körperlichem Aktivitätsverhalten und Gesundheit ist in weiten Teilen gut erforscht. Die positiven gesundheitlichen Effekte von körperlicher Aktivität in Bezug auf zahlreiche Erkrankungen sind auch durch Metaanalysen hinreichend belegt. Gerade im Alter ist regelmäßige körperliche Aktivität entscheidend für den Erhalt der Selbstständigkeit und die individuelle Mobilität. Allerdings zeigen Daten über das Aktivitätsverhalten, dass sich die Bevölkerung in Deutschland über alle Altersgruppen hinweg – insbesondere jedoch im Alter – zu wenig bewegt.

© Christian Schwier - Fotolia.com

© Christian Schwier – Fotolia.com

 

Die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung möchte sich in den kommenden Jahren intensiv mit dem Thema „Sport und Alter“ befassen und das Wissen über Sport im Alter – was und wie viel ist möglich – vergrößern. Die geplante Tagung soll deshalb eine erste interdisziplinäre Standortbestimmungzum Thema „Sport und Alter“ vornehmen. Ziel ist es, führende Experten zusammenzubringen und den Stand der Forschung zu diskutieren, um im nächsten Schritt gegebenenfalls weitere Stiftungsaktivitäten und Forschungsbedarfe abzuleiten.

Die Vorträge und Posterpräsentationen finden Sie hier zum Download:
Vorträge
Teilnehmernetzwerk
Posterpräsentationen