Demografischer Wandel in Deutschland – Bevölkerungs- und Haushaltsentwicklung im Bund und in den Ländern


 

am von .

“Der demografische Wandel und seine möglichen Folgen:
Geburtenrückgang, Alterung und schrumpfende Bevölkerung sind in den letzten Jahren zu Recht in das
Zentrum der öffentlichen Diskussion gerückt. Diskutiert werden dabei vor allem die Folgen für die wirtschaftliche
Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme. Die sinkende
Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter und die gleichzeitig steigende Zahl älterer Menschen verschieben den
demografischen Rahmen in bisher nicht gekannter Art und Weise. Zwar hat sich die Zahl und Struktur der
Einwohner in Deutschland auch in den letzten Jahrzehnten schon deutlich verändert, dieser als schleichend
empfundene Strukturbruch wird sich in den nächsten Jahren jedoch deutlich beschleunigen.[…]”

Weitere Informationen unter: www.destatis.de/kontakt und www.statistikportal.de

Den kompletten Artikel finden Sie hier: Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Demografischer Wandel in Deutschland, Heft 1, 2011