ITA-Jahrestagung “Betriebliche Handlungsfelder im Demografischen Wandel”


 

am von .

Am 29. Oktober 2013 findet die 24. Jahrestagung des Instituts für Technologie und Arbeit (ITA) in Kaiserslautern (Tagungsort: Fraunhofer IESE, Fraunhofer Platz 1) statt. Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto „Betriebliche Handlungsfelder im demografischen Wandel“. Die diesjährige Veranstaltung ist gleichzeitig der 2. Demografietag Westpfalz der Regionalgruppe Westpfalz des ddn – Das Demographie Netzwerk. Zudem ist die Veranstaltung eingebettet in die erste Demografiewoche des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz.

Das ITA greift damit ein hoch aktuelles Thema auf, was für soziale Einrichtungen und privatwirtschaftliche Betriebe in den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistung gleichermaßen interessant ist.

Die Tagung ist bewusst praxisorientiert ausgerichtet: Der demografische Wandel soll explizit im Hinblick auf betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten beleuchtet werden. Diese Gestaltungsmöglichkeiten liegen in unterschiedlichen Bereichen, die im Laufe des Tages vertieft werden sollen, so zum Beispiel: Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Nutzen familienfreundlicher Maßnahmen, Netzwerkbildung, gesundes Führen und Mitarbeiterbindung.

Am Vormittag wird jeweils ein Überblicksvortrag zu diesen Themen angeboten. Am Nachmittag werden diese Themen in Workshops erneut aufgegriffen, um auf dieser Basis betriebliche Lösungsstrategien zu diskutieren. Am Nachmittag steht somit der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. In jedem Workshop soll dieser Austausch durch ein Kurzreferat angestoßen werden, welches ein „Beispiel Guter Praxis“ skizziert.

Angehängt finden Sie einen Flyer mit dem Programm sowie ein Anmeldeformular. Wenn Sie an der Tagung teilnehmen möchten, bitten wir Sie, je Person ein Formular auszufüllen und dabei eine der fünf Workshops am Nachmittag auszuwählen. Da wir keine Förderung zur Durchführung der Tagung erhalten, müssen wir den Teilnehmern die Kosten des Veranstaltungsortes, für Referentenhonorare, für das Mittagessen sowie für Kaffeepausen in Rechnung stellen. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Rechnung in Höhe von 150 Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an die auf dem Anmeldeformular angegebene Adresse.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 29. Oktober in Kaiserslautern begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen:
http://www.ita-kl.de/aktuelles/pressemitteilungen/pressemitteilungen-detail/artikel/vorankuendigung-ita-jahrestagung.html?cHash=fc0ee39573d543154e5039044f72a3dc

Einladung, Programm und Anmeldung
http://idw-online.de/de/attachmentdata29475.zip

Quelle: idw.de, 13.09.2013