Senioren erinnern sich besonders an die positiven Zeiten


 

am von .

“Bei älteren Menschen verändert sich die neuronale Aktivität, wenn sie sich an Dinge erinnern, die ihnen besonders positiv in Erinnerung geblieben sind. Die Arbeitsgruppe unter der Leitung von Donna Addis der Universität Mailand fand heraus, dass diese Änderungen mit dem emotionalen Zentrum verbunden sind. Damit könne erklärt werden, warum manche Senioren ein positiveres Gemüt haben, so die Autoren[…]”

Den kompletten Artikel finden Sie hier:
www.aerzteblatt.de, 26. März 2010