Zukunftsthema Altern – Forscher untersuchen Alters-Wahrnehmung


 

am von .

“Für die aktuelle Studie „(Zeit er)Leben in Deutschland” der Universität Jena werden noch weitere Teilnehmer gesucht. Im Rahmen des Forschungsprojekts „Alter(n) als Zukunft” möchten die Wissenschaftler herausfinden, wie sich Menschen mit dem eigenen Altern und ihrer Zukunft auseinandersetzen.

Gemeinsam mit Forschern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg untersucht das Jenaer Team, wie die Menschen ihr eigenes Alter empfinden und wie sie mit dem Alterungsprozess umgehen. Ob junge Menschen über das Altern nachdenken, und wie sich das auf die Bereitschaft auswirkt, sich für Ältere zu engagieren oder für das eigene Rentnerdasein vorzusorgen, interessiert ebenfalls die Wissenschaftler. Mit einem Workshop startete das Forschungsprojekt Mitte August 2012 in Jena. An der Studie „(Zeit er)Leben in Deutschland” können Interessierte im Internet über den Link www.gerotest.de/vorsorgezeit teilnehmen.”

Quelle: http://www.dtoday.de/regionen/lokal-nachrichten_artikel,-Zukunftsthema-Altern-%E2%80%93-Forscher-untersuchen-Alters-Wahrnehmung-_arid,184408.html, 29.08.2012