Adipositas und Diabetes durch Schichtarbeit


 

am von .

“Schlafmangel und die Umstellung des Tag-Nacht-Rhythmus führen zu Störungen des Energiestoffwechsels, die in einer experimentellen Studie in Science Translational Medicine (2012: 4; 129ra43) bereits nach drei Wochen einen Prädiabetes auslösten und die Neigung von Schichtarbeitern zur Adipositas erklären könnten.

Eine Reihe von epidemiologischen Studien hat in den letzten Jahren gezeigt, dass Schlafmangel und eine Störung des Tag-Nacht-Rhythmus das Risiko auf ein metabolisches Syndrom und einen Typ-2-Diabetes mellitus erhöhen […]”

Quelle:
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/49814, 12.04.2012