Demografie Reise Tag 12: Das Demografie Netzwerk der Wirtschaft


 

am von .

“Sieben Jahre bleiben noch, dann wird es richtig eng. „2018 werden wir den höchsten Nettoverlust an Arbeitnehmern haben, die dann in die Rente gehen“, sagt Rainer Thiehoff, geschäftsführender  Vorstand des ddn.
Knapp 300 Firmen sind dem Demografie Netzwerk bereits beigetreten, die allesamt neue Lösungen für den demografischen Wandel erproben. Sie spüren schon jetzt, dass es immer schwieriger wird, ausscheidende Fachkräfte zu ersetzen. Über sechs Millionen Arbeitskräfte werden bis zum Jahr 2030 fehlen, hat das Mannheim Research Institute of the Economics of Aging errechnet.[…]”

Den kompletten Artikel finden Sie hier: https://www.gndev.de/info-service/beruf-bildung/unternehmen-demografie/832333328-demografie-reise-tag-12-das-demografie-n, 22.07.2011