Gute Chancen für Generation 60 Plus


 

am von .

“Laut Studie verbessert sich die Leistungsfähigkeit von Unternehmen, wenn sie mehr ältere Arbeitnehmer einstellen

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen setzt auf die Überzeugungskraft von Zahlen. “Stimmt der Altersmix, steigt die Produktivität”, sagte die CDU-Politikerin bei der Präsentation des Berichts “Altersgerechte Arbeitswelt”.

Das ist nicht nur so dahergesagt. Die Ministerin kann sich auf wissenschaftliche Untersuchungen berufen: Um bis zu zwei Prozent erhöhe sich die Produktivität eines Betriebes, wenn der Anteil der 45- bis 50-Jährigen an der Gesamtbelegschaft zunehme, so hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) berechnet. “Damit ist das Vorurteil, dass jüngere Arbeitnehmer generell leistungsfähiger sind als ältere, widerlegt”, sagte von der Leyen. Der Bericht zeigt zudem, dass Deutschland bei der Beschäftigung Älterer in den vergangenen Jahren größere Fortschritte gemacht hat als andere Ländern der Europäischen Union.[…]”

Den kompletten Artikel finden Sie hier: http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article13880398/Gute-Chancen-fuer-Generation-60-Plus.html, 22.02.2012