Lesetipp: “Wer gesund stirbt, hat mehr vom Leben”


 

am von .

41StnGRAZaL._SL500_AA300_Kurzbeschreibung

Wir bekommen alle nur Papier und Bleistift in die Hand, aber die Geschichte unseres Lebens schreiben wir schon selber. Ob Sie mit 80 wohlbehütet als Pflegefall in einem Altersheim Ihre letzten Tage zählen, sich gerade zu Ihrem ersten Marathon anmelden oder eine Weltreise planen, entscheiden nämlich zu einem sehr beachtlichen Teil Sie selbst. Sie glauben, wir übertreiben? Noch nie war sich die Wissenschaft über eine Sache so einig. Sie können bis ins hohe Alter gesund und fit leben wenn Sie selber es wollen. Denn nur bescheidene 1020% der gewonnenen Lebenserwartung sind auf die Kunst der Medizin zurückzuführen. Aber wie kann man nicht nur dem Leben mehr Jahre, sondern auch den Jahren mehr Leben geben?

Nein, Sie müssen dafür nicht extra Ihren Job aufgeben, um die viel zu komplexen Ratschläge und Vorschriften der diversen Ernährungsberater und Gesundheitspäpste alle befolgen zu können, und Sie werden dafür auch nicht Ihr Sparschwein schlachten müssen. Und ja, es wird Sie manch Umgewöhnung, einige Anstrengungen und Disziplin kosten.

Mit großem Fachwissen, den neuesten internationalen Studien und viel Vergnügen führen Sie Prof.  Siegfried Meryn, Christian Skalnik und ihr Team durch den inzwischen völlig unübersichtlich und teilweise undurchsichtig gewordenen Gesundheits-Dschungel und zeigen Ihnen leicht verständlich, wies geht. Entdecken Sie dabei wieder Ihren gesunden Hausverstand, glauben Sie nicht jedem neuesten Trend und lassen Sie sich sagen, dass es nie zu spät ist.

Über den Autor

Siegfried Meryn, geboren 1954. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin in Wien, am King’s College, dem Hammersmith Hospital in London sowie am Albert Einstein College of Medicine in New York bei Nobelpreisträgerin Prof. Dr. Yalow. Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel und Bücher sowie einer wöchentlichen Glosse in der Wochenendbeilage des “Kurier”, Mitglied in nationalen und internationalen Fachgesellschaften, Extraordinarius für Postgraduelle Medizinische Weiterbildung, Präsentator der wöchentlichen Medizin-Sprechstunde in der ORF-Sendung “Willkommen Österreich”. Christian Skalnik studierte Publizistik und Politikwissenschaften in Wien. Seine publizistische Laufbahn begann beim Nachrichtenmagazin profil. Im 1992 gemeinsam mit Kurt Langbein gegründeten Redaktionsbüro entstanden zahlreiche Bücher und TV-Dokumentationen zu medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie die Internet-Gesundheitsplattform surfMED. Seit Oktober 2008 ist Christian Skalnik als Chefredakteur des Online KURIER tätig.
(Quelle: amazon.de)


„Wer gesund stirbt, hat mehr vom Leben“, Ecowin Verlag, 256 Seiten, 19,95 Euro.

amazon.de und diepresse.com, 07. Juni 2010