Frohe Weihnachten!

23. Dezember 2012

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2013! Auch wir machen ein paar Tage Urlaub. Neue Meldungen finden Sie hier wieder ab dem 07. Januar 2013. Bis dahin alles Gute Ihre Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung

Blogbeitrag November zum Förderpreis “Alter und Arbeit 2011″

Es ist bekannt, daß ein aktiver Lebensstil einen positiven Einfluß auf Lernen- und Gedächtnis aber auch auf die Hirnstruktur im höheren Lebensalter hat. Jedoch gibt es kaum Hinweise, welche Mechanismen die Motivation antreiben, auch im höheren Lebensalter einen aktiven Lebensstil zu führen, der u.a. körperliche Aktivität und Neuheitsexploration beinhaltet. Ich nehme an, daß ein wichtiger… mehr lesen →

Schweizer Bevölkerung befürwortet höheres Rentenalter

“Der Vorschlag von Bundesrat Alain Berset stösst auf offene Ohren: Die Schweizer Bevölkerung kann mit einer Erhöhung des Rentenalters durchaus leben. Schweizer Bevölkerung befürwortet höheres Rentenalter Die Erhöhung des Rentenalters ist kein Tabu mehr. Gemäss einer Umfrage der Westschweizer Wochenzeitschrift «L’Hebdo» unterstützen fast zwei Drittel der Schweizer eine Reform der Altersvorsorge. 63,1 Prozent der Befragten… mehr lesen →

Wirtschaftsgespräch der Initiative Neue Qualität der Arbeit

14. Februar 2013 in Nürnberg Wir alle haben gelernt: zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten bessere Arbeit und sind damit ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Unternehmen. Trotzdem stehen mitarbeiterorientierte Arbeitskultur und eine wirtschaftliche Unternehmensführung im betrieblichen Alltag oft noch in einem Widerspruch. Wie kann es gelingen, beide Interessen zusammenzubringen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit Beschäftigte motiviert… mehr lesen →

2. International Conference on Aging & Cognition

Dates: Thursday April 25 to Saturday April 27, 2013 The international Conference “Aging & Cognition” is bringing together American, European and German scientists on the topic of alterations of cognitive functions related with aging. The intention of the conference is to stimulate cognitive aging research in Europe and Germany and will focus on cognition and… mehr lesen →

„Demografische Forschung Aus Erster Hand“ Heft 4/2012

20. Dezember 2012

Lesen Sie in der neuen Ausgabe von „Demografische Forschung Aus Erster Hand“, warum in Frankreich weniger geheiratet wird als in Deutschland und wieso dort Mitte des Jahrhunderts trotzdem mehr Menschen leben werden als in der Bundesrepublik. Die aktuelle Ausgabe (Nr. 04/2012) des demografischen Newsletters mit verständlich aufgearbeiteten Ergebnissen der aktuellen Forschung, ist erschienen. Diese Ausgabe… mehr lesen →

Großer Erfolg für die Erforschung von Demenzerkrankungen

17. Dezember 2012

Neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Chorea Huntington und die Amyotrophe Lateralsklerose zeichnen sich durch toxische Eiweißablagerungen in bestimmten Gehirnregionen und Nervenzellen aus. In welcher Verbindung diese Ablagerungen jedoch mit der Schädigung und dem Absterben von Nervenzellen stehen, das wollen Wolfgang Baumeister, F.-Ulrich Hartl, Rüdiger Klein und Matthias Mann herausfinden. Für ihr Vorhaben erhielten die vier… mehr lesen →

99,8 % der Polizisten in Österreich gehen in Frühpension

“Seit 2009 arbeiteten nur 5 (!) Beamte bis zum Rentenalter. Keine Frage, der Beruf Polizist ist einer der härtesten und nervenaufreibendsten Jobs im Land. Dass allerdings innerhalb von knapp vier Jahren nur 5 von 2.124 Beamten regulär in Pension gingen, dürfte selbst in der Frührentner-Nation Österreich einmalig sein. Eine Anfrage von FPÖ-Beamtensprecher Werner Herbert zeigt:… mehr lesen →

Unternehmensumfrage: Arbeitgeber setzen gezielt auf 55+

14. Dezember 2012

Unternehmen wollen im Jahr 2013 gezielt ältere Arbeitnehmer einstellen. Von den Betrieben, die im nächsten Jahr planen, neue Mitarbeiter einzustellen, suchen knapp zwei Drittel (63,7 Prozent) Personen zwischen 55 und 64 Jahren. Das ergab eine Umfrage unter Unternehmern, die von der IW Consult, einer Tochtergesellschaft des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), im Auftrag der… mehr lesen →

DRV Nord unterstreicht Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung

13. Dezember 2012

“Angesichts der bereits spürbaren Auswirkungen des demographischen Wandels habe die Deutsche Rentenversicherung Nord (DRV Nord) ein besonderes Interesse daran, gerade bei älteren Versicherten das Bewusstsein für den Erhalt der eigenen Gesundheit zu fördern“, betonte Vorstandsvorsitzender Edgar Wonneberger auf der Sitzung der Vertreterversammlung am 12. Dezember 2012 in Lübeck. Der Erhalt der Erwerbsfähigkeit habe zudem aufgrund… mehr lesen →